RSS und Atom-Feeds

24. November 2008

Feeds (englisch für: Einspeisungen) bezeichnen im Internet eine Art von Nachrichtentickern. Die Nachrichten werden dabei zusammengefasst und in einem speziellen technischen Format kodiert, heute ist das meist das RSS- oder das Atom-Format. Potentielle Leserinnen oder Leser holen sich diese Zusammenfassungen mit einem Feed-Leser direkt von der Feed-Quelle oder von einem Feed-Sammeldienst (Aggregator) ab. Sie kommen dann etwa per Klick auf die Zusammenfassung zu den Originalnachrichten mit den vollständigen Inhalten.

Das Abholen der Zusammenfassungen geschieht normalerweise in Intervallen und wird vom Feed-Leser automatisch erledigt. Die Benutzerinnen und Benutzer merken von diesen regelmäßigen Aktualisierungen in der Regel nichts. Viele haben daher den Eindruck, dass die Zusammenfassungen automatisch zu Ihnen geschickt werden.

RSS – Format

Für Feeds existieren unterschiedliche technische Formate. Das verbreitetste ist das RSS-Format. Die Bedeutung des Kürzels hat sich im Laufe der Zeit geändert, heute steht es für Really Simple Syndication (englisch ungefähr für: Wirklich Einfache Verbreitung). RSS basiert auf dem XML-Standard. Webseiten weisen zumeist technisch über einen Eintrag im Kopfteil der HTML-Seite auf ihre RSS-Feeds hin. Dies sieht zum Beispiel beim WebmasterCoffee-Blog so aus:

<link rel="alternate" type="application/rss+xml" title="RSS-Feed für WebmasterCoffee-Blog"
      href="http://webmastercoffee.com/blog/feed" />

Atom – Format

Das ATOM-Format ist eine Weiterentwicklung von RSS. Es greift die Ideen unterschiedlicher RSS-Dialekte auf und erweitert die Spezifikation um einige Punkte. Neuere Web-Applikationen unterstützen beide Formate. Wie bei RSS kennzeichnen viele Webseiten auch ihre Atom-Feeds:

<link rel="alternate" type="application/atom+xml" title="WebmasterCoffee-Blog Atom Feed"
      href="http://webmastercoffee.com/blog/feed/atom" />

Weblinks

Literatur

Speichern
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren


Über WebmasterCoffee - Archiv - Impressum