Die Online Content Ltd

19. Dezember 2008

Hinweis: wir versuchen, bestimmte kostenpflichtige Angebote im Internet automatisch zu erkennen. Um das auszuprobieren geben Sie einfach im Eingabefeld oben auf der Seite die Adresse eines fraglichen Angebots ein und drücken auf “Check”. Beispiel: www.tiere-infos.de

Die Online Content Limited ist im Internet heftig umstritten. Viele Verbraucher teilen mit, sich durch die Angebote des in Großbritannien firmierenden Unternehmens mit Sitz in Oberursel getäuscht zu fühlen. Sie geben an, unwillentlich einen kostenpflichtigen Dienst bei der Online Content Ltd. wahrgenommen zu haben.

In einem Beitrag der Computerzeitschrift c’t im Jahr 2007 gelang es den Redakteuren nicht, mit der Direktorin der Firma, Katarina Dovcová, Kontakt aufzunehmen. Vom deutschen Inkasso-Anwalt von Online Content, Boris Höller, erhielten Sie ebenfalls keine Antwort. Die Online Content Ltd. ist im gleichen britischen Bürogebäude ansässig, wie die vormalige NetContent Ltd. Das ist bemerkenswert, denn die Online Content hatte im Mai 2007 die Firma NetContent Ltd übernommen. Deren Direktor, ein gewisser Michael Burat aus Frankfurt, wäre im Juni 2007 bei einer Unterlassungsklage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen unterlegen. Da Burat aber kein Direktor der Firma Online Content Ltd ist gibt es formal keinen Anlass, die Firma zu schließen. Die Online Content Ltd kann mit ihren Angeboten weiterhin online bleiben.

Weblinks

Literatur

Speichern
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google

Schlagworte: ,

Kommentieren


Über WebmasterCoffee - Archiv - Impressum