Der MSSmartTag-Mythos

29. November 2008

Was hat es mit der folgenden Zeile auf sich?

<meta content=”true” name=”MSSmartTagsPreventParsing/” />

Die Zeile findet sich auf einer ganzen Reihe von Webseiten im Kopfbereich der HTML-Seiten. Eine kurze Recherche klärt schnell, dass damit die Smart-Tags von Microsoft verhindert werden sollen. Die Smart-Tags wären ein Mechanismus des Microsoft-Internet-Explorers, der beliebige Wörter der Seite mit Links in Microsofts Regie unterlegt.

Microsoft Smart Tags

Microsoft hatte ursprünglich für die Office-Pakete eine Funktionalität aufgenommen, mit denen in Office-Dokumenten Wörter mit passenden Internet-Links unterlegt werden können. Die Funktionalität sollte dann auf Webseiten übertragen werden.

Wir kennen allerdings keine Berichte über im Internet gesichtete Microsoft-Smart-Tags. Ob Microsoft die Umsetzung wegen breiter Proteste, schlechten Werbepartner-Marketings oder aber aus anderen Gründen hat fallen lassen, ist unklar. Klar ist hingegen unser Urteil über die Zeile:

Sie ist unnütz, schadet aber auch nicht besonders.

Smart-Tags im Einsatz

Trotzdem sind Smart-Tags heute massenhaft im Einsatz. Nur eben nicht die Smart-Tags von Microsoft, sondern die von Amazon oder anderen Anbietern mit kontextueller Werbung. Am Ende des HTML-Codes einer Webseite wird eine JavaScript-Funktion aufgerufen, die dann nicht wie es bei Microsoft gewesen wäre eine lokale Tag-Bibliothek durchsucht, sondern die Web-Inhalte im Ajax-Zusammenspiel dem jeweiligen Werbepartner präsentiert, um dann dynamisch Werbelinks ins Dokument einzufügen. Der Einsatz der wohl fast immer als nervig empfundenen Werbeform liegt hier aber im Ermessen der Webmistress bzw. des Webmasters.

Tipps für Paranoiker

Nur weil jemand paranoid ist, heißt das ja nicht, dass ihn nicht doch jemand verfolgt. Hier also die erschreckende Beobachtung: Microsoft hat den HTML-Tag zum Schutz vor den Smart-Tags geändert (letzte Quelle bei den Weblinks)! Allen, die ihre Webseiten sicher vor den MS-Smart-Tags schützen wollen, empfehlen wir daher, im Kopfbereich ihrer Seiten unbedingt folgende drei Zeilen einzufügen:

<meta content=”true” name=”HTML:MSSmartTagsPreventParsing” />
<meta content=”true” name=”MSSmartTagsPreventParsing” />
<meta content=”true” name=”NoMSSmartTags” />

Weblinks

Speichern
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google

Schlagworte: , ,

Kommentieren


Über WebmasterCoffee - Archiv - Impressum